Kräuter,  Kräuterkurse,  Termine

Natürlich gepflegt und gesund durch den Winter

Natürlich gepflegt und gesund durch den Winter – mit Hilfe der Natur die kalte Jahreszeit überstehen!

Wir leben in einer stressigen Zeit, die unserem Immunsystem ganz besonders in den Wintermonaten, einiges abverlangt. Täglich sind wir unglaublich vielen Faktoren ausgesetzt, die unserer Gesundheit nicht gerade zuträglich sind.

Deshalb müssen wir ab Herbst darauf achten, unseren Körper so gut wie möglich zu versorgen. Dabei leistet die Natur wirklich gute Dienste. Sie hält für uns unzählige vitaminreiche Nahrungsmittel bereit, die uns gesund erhalten. Außerdem gibt es bestimmte Gewürze und Kräuter, die den Körper von innen wärmen. Aber auch unser Lebensstil beeinflusst unser Immunsystem. Sowohl Bewegung, als auch Aufenthalt im Freien haben einen großen Einfluss auf unseren Gesundheitsstatus.

Da unsere Haut unser größtes Organ ist und die Barriere zur Außenwelt darstellt, müssen wir auch diese vor negativen Einflüssen schützen. Dazu gehören im Winter in erster Linie Kälte und Wind, aber auch trockene, überheizte Räume. Wie wir das mit natürlichen Zutaten machen können, zeige ich dir in diesem Workshop.

 

Welchen Fragen werden wir in diesem Workshop auf den Grund gehen?

  • Welche Maßnahmen kannst du setzen, um die kalte Jahreszeit gesund zu überstehen?
  • Welche Kräuter und Lebensmittel unterstützen dein Immunsystem?
  • Wie kannst du deine Haut vor trockener Raumluft, aber auch vor eisiger Kälte ohne Chemie schützen?
  • Welche Nahrungsmittel wärmen dich von innen?

 

 

Außerdem werden wir gemeinsam folgende Naturprodukte aus hochwertigen Rohstoffen herstellen:

  • deinen ganz persönlichen Heilessig
  • Lippenpflege
  • Kälteschutzsalbe
  • wärmendes Massageöl

 

Organisatorisches zu „Natürlich gepflegt und gesund durch den Winter“:

 

Es stehen 2 Termine zur Auswahl:  

Freitag, 4. Oktober 2019 von 17.30 h bis ca. 20.30 h

Samstag, 16. November 2019 von 17 h bis ca. 20 h

 

Kursort:

Uschis Naturwerkstatt, 2112 Würnitz, Robert Stolzgasse 10

 

Kosten je Termin:   

€ 65,- inkl. Arbeitsmaterialien, Skriptum, Teilnahmezertifikat, Snacks & Getränke

 

Falls es einem/r TeilnehmerIn nicht möglich ist, am gebuchten Termin teilzunehmen, ersuche ich, mir dies bis spätestens eine Woche vor dem Termin bekanntzugeben. Andernfalls wird eine Gebühr von 50 % des Kurspreises verrechnet. Bei einer Absage am Kurstag wird der komplette Kursbeitrag verrechnet, außer der/die verhinderte TeilnehmerIn findet eine/n ErsatzteilnehmerIn.

 

JETZT ANMELDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.