Kräuter,  Kräuterkurse,  Termine

Kinder-Naturapotheke und Hausmittel

Kinder-Naturapotheke und Hausmittel – ein Workshop für alle, die alternative Methoden schätzen!

Kinder reagieren in den meisten Fällen sehr gut auf Hausmittel und Kräuteranwendungen. Deswegen können sie bei vielen Wehwehchen und bei Unruhe Abhilfe schaffen.

Welche heimischen Kräuter sich für Kinder eignen und wie man sie verwendet, lernst du in diesem Workshop. Schließlich können sie helfen, das Immunsystem zu stärken und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Auf diesem Weg wird dein kleiner Liebling auf natürlichem Weg wieder gesund.

Überdies werde ich dir auch erklären, welche Hausmittel sich für Kinder anbieten.

Anschließend stellen wir in diesem Workshop eine kleine „Kinder-Naturapotheke“ her. Unsere handgemachten Produkte bestehen aus hochwertigenrein natürlichen Inhaltsstoffen, deren genaue Zusammensetzung du kennstDadurch hast du auch die Garantie, dass sie frei von unnötigen Zusatzstoffen und von Tierversuchen sind.

Außerdem leisten sie auch einen kleinen Beitrag zur Müllvermeidung.

Damit du auch nach dem Kurs gerüstet bist, bekommst du ein Skriptum mit genauen Anleitungen und Rezepten.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Kurs keinen Arztbesuch ersetzen kann!

 

Wir werden in diesem Workshop folgende Produkte für deine „Kinder-Naturapotheke und Hausmittel“ herstellen:

  • eine Ringelblumen-Honig-Wundsalbe
  • ein beruhigendes Kräuterkissen
  • einen Thymian-Erkältungsbalsam
  • einen Bauchwehbalsam gegen Blähungen

 

Organisatorisches zu „Kinder-Naturapotheke und Hausmittel“:

 

Termin:

Dienstag, 22. Oktober 2019 18.00 h bis 21.30 h

 

Veranstaltungsort:

Uschis Naturwerkstatt, 2112 Würnitz, Robert Stolzgasse 10

 

Kosten:

€ 75,-*  inkl. Arbeitsmaterialien, Skriptum, Teilnahmezertifikat, Snack & Getränken

 

*Wenn du auch den Kurs Kinderpflege aus der Natur besuchst, gibt es einen Kombipreis von € 125,-!

 

Falls es einem/r TeilnehmerIn nicht möglich ist, am gebuchten Termin teilzunehmen, ersuche ich, mir dies bis spätestens eine Woche vor dem Termin bekanntzugeben. Andernfalls wird eine Gebühr von 50 % des Kurspreises verrechnet. Bei einer Absage am Kurstag wird der komplette Kursbeitrag verrechnet, außer der/die verhinderte TeilnehmerIn findet eine/n ErsatzteilnehmerIn.

 

JETZT ANMELDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.