Blog,  Kräuter,  Kräutertipps

Die Hagebutte

Die Hagebutte ist die Vitamin-C-reichste Frucht unserer Heimat!

100 g  enthalten 800 mg Vitamin C! Diese kleinen roten Früchte unterstützen unser Immunsystem und sollten daher auch ganz besonders in der Erkältungszeit vermehrt genossen werden. Die Hagebutte verliert  als Tee nur wenig Vitamin-C. Darüber hinaus ist sie auch gut für die Nieren und die Leber. Außerdem hat sie eine wasser- und schweißtreibende Wirkung und wird gerne bei Nierensteinen angewendet. Hagebuttenpulver soll schmerzreduzierend bei Arthrose wirken.

Man sammelt die Früchte nach dem ersten Frost. Wenn du sie bevorraten möchtest empfehle ich dir, sie längs zu halbieren, die Kerne und Haare zu entfernen und sie zu trocknen. Das kannst du eventuell auch im Backofen bei ca. 40° oder im Dörrapparat machen.

 

So bereitet man den Tee zu:

2 TL Hagebutten mit 1/4l kaltem Wasser übergießen und nur sieden und danach 10 Minuten ziehen lassen.

 

Vitamin-C-Bombe für die Erkältungszeit:

Nimm eine Handvoll Hagebutten, wasche sie und entferne Haare und Kerne. Dann püriere die Früchte und mische sie mit der gleichen Menge Honig. Dieses gesunde, vitaminreiche Mus solltest du im Kühlschrank aufbewahren.

Ich empfehle dir davon morgens und abends 1 Teelöffel im Mund zergehen zu lassen.

 

Die Hagebutte als Schönheitselixier:

Die kleinen Früchtchen haben es in sich. Sie können dir auch äußerlich angewendet tolle Dienste für dein Aussehen leisten!

 

Schönheitsmaske:

Die Früchte wie oben beschrieben von Kernen und Haaren befreien und pürieren. Nun trage dieses Mus auf dein Gesicht aufgetragen und lass es ca. 1 Stunde einwirken. Dann sanft mit Wasser abwaschen.

 

Auch das im Handel erhältliche Hagebuttenöl unterstützt die Schönheit: es ist gut gegen trockene Haut, Fältchen und Pigmentflecken. Darüber hinaus soll es Schwangerschaftsstreifen reduzieren.

 

 

uschi ledvina

Eine unglaubliche Liebe zur Natur hat mich geprägt. Und es ist mir ein großes Anliegen meine Kräuter- und Naturkenntnisse für jedermann zugänglich zu machen. Daher biete ich Kräuterführungen, -kurse und -workshops für Erwachsene, sowie Kräuterführungen und Naturerlebniskurse für Kinder an, die nicht nur mir sehr viel Spaß machen.

Kontaktiere mich: E-Mail, Tel. +43 (0)664 410 96 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.