Absage Kräuterkurse
Blog,  für dein Kind,  für dich

Aufgrund der Coronakrise sind bis auf weiteres alle Kräuterkurse, Kräuterführungen, Kinderentspannungs- und Kinderyogakurse abgesagt!

Um die Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden, sind bis auf weiteres alle meine Veranstaltungen abgesagt. Ich denke, dass es in Zeiten wie diesen besonders wichtig ist, die Schwachen zu schützen und den Anordnungen der Bundesregierung Folge zu leisten.

Wir stehen großen Herausforderungen gegenüber. Unser Leben wird sich jetzt grundlegend ändern müssen, damit wir diese Krise so unbeschadet wie möglich überstehen können. Es fällt mir auch nicht leicht, dass ich in den nächsten Wochen oder sogar Monaten auf soziale Kontakte verzichten muss. Da mir aber die Notwendigkeit bewusst ist, werde ich mich strikt an die Vorgaben der Regierung halten.

Mir blutet zwar das Herz, weil diese Maßnahmen genau jetzt erforderlich sind, wo die Kräuter mit all ihrer Kraft aus dem Boden schießen. Wie gerne würde ich sie dir jetzt zeigen und dir von ihren wunderbaren Eigenschaften berichten…

Ich werde versuchen in den kommenden Wochen öfter einen Blogbeitrag oder ein YouTube-Video über die Kräuter, die gerade wachsen, zu posten. Auf diesem Weg kann ich dir vielleicht das eine oder andere Kraut, das du möglicherweise gerade jetzt brauchst, näher bringen.

Wann ich wieder Kräuterkurse und Kräuterworkshops, Kinderentspannungs- und Kinderyogakurse abhalten werden, ist zur Zeit noch nicht abschätzbar. Sobald diese Krise überstanden ist, werde ich dich über meinen Newsletter darüber informieren. Solltest du ihn noch nicht erhalten, klicke bitte auf der Startseite auch „Waldpost abonnieren“.  Alle KundInnen, die bereits für die verschiedensten Kräuterkurse bzw. Kräuterführungen angemeldet sind, werde ich auch noch gesondert kontaktieren.

 In der Zwischenzeit hast  du die Möglichkeit, einige Frühlingskräuter bei meiner virtuellen Kräuterführung auf Youtube kennen zu lernen!!!

 

Ich weiß, dass es nicht einfach ist, sich von der Außenwelt abzuschoten. Aber die gegebene Situation erfordert genau das von uns. Das Leben hat mich gelehrt, dass es der Gesundheit nicht zuträglich ist, wenn man sich über etwas, das man nicht ändern kann, aufregt. Deshalb mein Tipp für dich:  Mach das Beste daraus! 

Unter uns gesagt: Wir haben doch alle Dinge, die wir auf „irgendwann einmal“ verschieben. Dinge, die schon sehr lange darauf warten, dass sie einmal erledigt werden: Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür!

Auch ich widme mich jetzt den Aufgaben, die ich schon lange vor mir herschiebe: ich werde meine Speis und meine „Rumpelkammer“ aufräumen, Fenster putzen, Türen waschen….  Damit auch meine Seele auf ihre Kosten kommt, werde ich neue Wohlfühlgeschenke nähen und Glückwunschkarten basteln. Aber auch dich möchte ich, wie oben schon erwähnt, weiterhin mit Kräutertipps versorgen.

Da jetzt auch die Gartensaison beginnt, ist auch outdoor viel zu erledigen. Auch das tut uns mental unglaublich gut. Nutze die Gelegenheit und verbringe soviel Zeit wie möglich draußen. Die Sonne und die erwachende Natur gibt dir viel Kraft, um diese belastende Situation zu überstehen.

Wenn du Kinder hast, die jetzt plötzlich daheim sind, genieße die gemeinsame Zeit. Wie wäre es, wenn ihr mal wieder ein Spiel gemeinsam spielt oder einen Spaziergang macht? Auch gemeinsame Gespräche sind unglaublich wertvoll. Hast du mit deinem Sprössling schon einmal über die augenblickliche Krise gesprochen? Kinder haben sehr feine Sensoren und spüren unsere Ängste und Verunsicherung. Deshalb ist es wichtig, dass du darauf eingehst.

Ich weiß, dass wir alle jetzt sehr gefordert und teilweise überfordert sind. Viele Menschen, ganz besonders jene, die in den medizinischen Berufen, in der Lebensmittelbranche, in der Pädagogik, in der Politik und in der Exekutive tätig sind, leisten im Moment Unglaubliches! Ihnen danke ich aus tiefstem Herzen und zolle ihnen meinen höchsten Respekt!

Es ist jetzt die Zeit der Veränderung, des Zusammenwachsens und Zusammenhaltens. So schlimm die augenblickliche Situation auch ist, ich bin davon überzeugt, dass wir sie gemeinsam gut überstehen, wenn jeder einzelne seinen Beitrag leistet.

Ich wünsche dir und deiner Familie von ganzem Herzen, dass ihr gesund bleibt und das Beste daraus macht. Schon heute freue ich mich sehr auf ein Wiedersehen, wenn wir diese Krise überstanden haben!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.